Touristischer Newsletter - REGiOnord
Newsletter 2015 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Einwohner und Gäste,

es freut uns, Sie mit dem touristischen Newsletter 2015 über aktuelle Angebote und Neuigkeiten aus der Region zwischen Mecklenburgischer Seenplatte, Ruppiner Seenland und Uckermark zu informieren.
Weitere Informationen aus unserer Region finden Sie auf den Seiten www.fuerstenberger-seenland.de, www.stechlin.de, www.himmelpfort.de und www.zehdenick-tourismus.de.

Viel Spaß bei der Lektüre und frohe Ostern wünscht das Team der REGiO-Nord mbH.

 

48 Stunden Oberhavel 2015 Vorbereitung der dritten Auflage läuft

Am Wochenende 29./30. August 2015 wird der Norden Oberhavels wieder Gastgeber für die 48-Stunden-Aktion sein. Gemeinsam mit dem VBB, der Oberhavel-Verkehrsgesellschaft und touristischen Anbietern vor Ort lädt die REGiO-Nord an beiden Tagen zu einer Schnupper-Tour durch die Region ein.
Ausgangspunkt ist der Bahnhof Fürstenberg/Havel. Hier starten die Busse ihren kostenlosen Shuttle-Service auf einer festgelegten Route zwischen der Wasserstadt, Himmelpfort, Zehdenick, Gransee und Neuglobsow. Unterwegs gibt es verschiedene Stationen, die im Stunden-Takt angefahren werden. Gästeführer in den Bussen informieren über die Aktionen.
Die Auftaktveranstaltung findet am Mittwoch, 22. April 2015, um 18.30 Uhr im Inspektorenhaus von Gut Zernikow statt. Interessierte sind herzlich willkommen. Die Teilnehmer der 48-Stunden-Veranstaltung 2013 werden schriftlich eingeladen.

Kontakt:
REGiO Nord mbH
Stepanie Fedders
Tel.: 03306/2028207
fedders@regio-nord.com

Internet:
www.regio-nord.com

 

800 Jahre Zehdenick

Die Stadt Zehdenick begeht im Jahr 2016 den 800. Jahrestag ihrer urkundlichen Ersterwähnung. Dieses herausragende Ereignis wird mit einem Festwochenende vom 23. bis zum 26. Juni 2016 begangen. Start in die Zehdenicker Feierlichkeiten wird am 23. Juni mit einem Bühnenprogramm auf dem neuen Festplatz sein. Vom 24. bis zum 26. Juni 2016 wird ein buntes Rahmenprogramm Zehdenick lebendig werden lassen. Der Festumzug am 25. Juni ist dann der Höhepunkt des Festwochenendes. Ein ökumenischer Gottesdienst in der Stadtkirche Zehdenick beschließt am 28. Dezember das Festjahr. Mehr unter www.800-jahre-zehdenick.de


Kontakt:
Stadt Zehdenick
Simone Brackrog
Tel.: 03307/4684295
S.Brackrog@zehdenick.de

Internet:
www.800-jahre-zehdenick.de

 

Neues Design für die touristischen Internetseiten der REGiO Nord

Die Schnelllebigkeit des Internets macht auch vor den Seiten der REGiO-Nord nicht halt. Die Auftritte des Fürstenberger Seenlandes, Stechlin, Zehdenick und Himmelpfort sind daher in den vergangenen Monaten komplett überholt worden und werden sich zu Saisonbeginn von einer ganz neuen Seite zeigen.
In Anlehnung an den Urlaubsplaner mit Gastgeberverzeichnis werden die touristischen Angebote Themen zugeordnet. Das gilt beispielsweise für Aktivitäten in der Natur, Kultur, Geschichte, Wasser oder Land und Leute. Der Fokus liegt auf der Vermarktung der gesamten Region, so dass der Gast beispielsweise auf der Internetseite des Fürstenberger Seenlandes auch Tipps aus dem Bereich Stechlin abrufen kann. Infos der Rubriken Service, Übernachtungen, Gastronomie sind auf einem Blick im Menü auf der Startseite dargestellt.
Programmiert wurden die Seiten im sogenannten Responsive Design – sie passen sich den Eigen-schaften des Endgerätes an und sind daher auch auf Smartphones oder Tablet-Computer lesefreundlich dargestellt.
Touristische Leistungsträger können auf den Seiten für ihr Angebot werben. Es gibt verschiedene Darstellungsmöglichkeiten. Ansprechpartnerin ist Kerstin Tammer, Tel. 033093/32254, Mail tammer@regio-nord.com.
 

 

Beim "1. Märkischen Feldbahnfest" die ganze Welt der Feldbahnen erleben

Am 9. und 10. Mai 2015 wird es eine Veranstaltungspremiere im Ziegeleipark Mildenberg geben. Erstmals verwandeln dampf- und dieselbetriebene Bahnen von Modell bis Original aus ganz Deutschland das Gelände in eine riesige „Modellbahnanlage“ mit tollem Erlebnisangebot. Zu sehen sind bei der Lokparade unter anderem die sächsische Dampflok IK und Dampflok Krauss 5745 aus Nürnberg. Zu genießen gibt es Rundfahrten mit Feldbahnzügen und Live-Musik, Bahnvorträge sowie Schauvorführungen und Fotozüge. Stöbern können Besucher auf dem Regionalmarkt von pro agro e.V. Zu probieren gibt es auch das neue Ziegler-Pils. Das einzigartige Fest in Berlin und Brandenburg für die gesamte Familie wird präsentiert von Antenne Brandenburg.

Kontakt:
Ziegeleipark Mildenberg
Tel.: 03307/310410
info@ziegeleipark.de

Internet:
www.ziegeleipark.de

 

Kultur und Kulinarisches in der Alten Reederei

Die Alte Reederei ist ein kleines, familiäres Freizeit- und Urlaubszentrum. Neu ist das Café-Bistro mit Terrassen direkt an der Havel sowie ein kleiner Kino-Betrieb. Jedes Wochenende läuft ein anspruchsvoller Film. Außerdem gibt es Lesungen, Kunstausstellungen sowie Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen.
Für individuelle Tagestouren können Motorboote gechartert werden. Die Steganlage lädt Wassersportler zum Verweilen ein. Hausgäste gehen hier schwimmen – im Winter auch gerne nach dem Saunagang.

Kontakt:
Alte Reederei
Michael Wittke
Tel.: 0172/3227421
info@AlteReederei.de

Internet:
www.AlteReederei.de

 

Die Puhdys kommen – zum letzten Mal nach Fürstenberg/Havel

Nun ist es keine Ente mehr, sondern eine Tatsache: Die Puhdys verabschieden sich aus dem Showgeschäft. Doch bevor die Band ihre wohlverdiente „Rockerrente“ antritt, soll noch einmal ordentlich gefeiert werden. Während ihrer großen Abschiedstour in diesem Jahr legen die Puhdys auch einen Halt in Fürstenberg/Havel ein.
Am 10. Juli erwartet die Fans der legendären Ostrockband ein Konzert der Extraklasse. Im Rahmen des 19. Brandenburger Wasserfestes werden die Puhdys noch einmal zeigen, dass sie noch längst nicht so alt wie ein Baum sind. Los geht es um 20 Uhr im Schlosspark Fürstenberg/Havel. Tickets sind für 30 € (zzgl. 10 % VVK-Gebühr) unter der Telefonnummer 033093/60830, in allen bekannten Vorverkaufsstellen und für 38 € an der Abendkasse erhältlich.

Kontakt:
Touristinformation Fürstenberg/Havel
Tel.: 033093/32254
info@fuerstenberger-seenland.de

Internet:
www.fuerstenberger-seenland.de

 

Neuer Internetauftritt des Naturparkhaus Stechlin

Da die Internetseite des Fördervereins „Naturlandschaft Stechlin und Menzer Heide“ in die Jahre gekommen war,  hat sich der Vorstand des Vereins für eine Neugestaltung des Auftritts entschieden. Mit der Neugestaltung wurde ein Grafikbüro in Berlin beauftragt. Zusammen mit dem Team des Naturparkhauses in Menz wurden Texte und Bilder entwickelt und zusammengestellt. Die neue Seite erlaubt den schnellen Zugriff auf Informationen zum Geschehen im Naturparkhaus, zum Glasmacherhaus in Neuglobsow sowie zu den Umweltbildungsprogrammen und zum Förderverein. Ein Veranstaltungskalender, Informationen zur Anreise, Öffnungszeiten und vieles mehr, werden leicht abrufbar dargestellt.
Seit  Ende Januar ist die neue Seite freigeschaltet. Mit der Neuauflage des Internetauftritts sollen mehr Besucher angesprochen und das Interesse am Naturpark Stechlin-Ruppiner Land gefördert werden.

Kontakt:
NaturParkHaus Stechlin
Tel.: 033082/51210
post@Naturparkhaus.de

Internet:
www.naturparkhaus.de

 

Deutsche Dumpermeisterschaft Spektakuläre Fahrzeuge im Renneinsatz

Ab 2015 zählt der Ziegeleipark Mildenberg zu einem der fünf Austragungsorte der Deutschen Dumpermeisterschaft. Bei diesem sportlichen Ereignis am 28. Juni können ganz besondere Fahrzeuge bestaunt werden. Etwa 30 Dumper – geländefähige Muldenkipper – werden nach einem Qualifying auf dem Parkgelände ihre Runden drehen und das Publikum begeistern. Mehr auch auf www.ddm-dumper.de.


Kontakt:
Ziegeleipark Zehdenick
Tel.: 03307/310410
info@ziegeleipark.de

Internet:
www.ziegeleipark.de

 

"Genuss mit Aufklärung vereint" im Landhaus Himmelpfort am See

Nach der erfolgreichen Eröffnung des Gourmetclubs gibt es auch in diesem Jahr wieder etwas „Neues“ im Landhaus. Genuss wird mit Aufklärung vereint, in Seminaren der neuen Art. Begleitet von Profis lernen die Teilnehmer nicht nur Schönheit und Facettenreichtum von Wein, Whisky, Kaffee und Fotografie kennen. Darüber hinaus erfahren Sie spannende Hintergrundinformationen aus erster Hand.
Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt, also schnell sein und einen der begehrten Plätze sichern. Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier.

Kontakt:
Landhaus Himmelpfort am See
Tel.: 033089/4400
kontakt@landhaus-himmelpfort.de

Internet:
www.landhaus-himmelpfort.de

 

Neuer Stadtführer für die Wasserstadt Fürstenberg/Havel

Fürstenberg/Havel hat einen neuen Stadtführer. Carsten Dräger begleitet die Gäste in dieser Saison auf Rundgängen durch die Wasserstadt.
Er wird den Gästen ein abwechslungsreiches und interessantes Programm bieten und auf die Wünsche der unterschiedlichsten Gruppen speziell eingehen.
Die Dauer der Erkundungungen reicht von einer guten Stunde bis hin zu einer mehrstündigen Erlebnistour, wenn beispielsweise auch der Besuch der Mahn- und Gedenkstätte Ravensbrück mit auf dem Programm stehen soll.
Über die Geschichte der Wasserburg, die Funktion der Fisch-Kanu-Rutsche und den Brunnen vor dem Haus mit den Märchenbildern sowie über die Fischerhäuser in der Havelstraße erfahren die Besucher etwas bei dem rund einstündigen Rundgang.
Los geht es immer vom Marktplatz. Auch die dort befindliche evangelische Stadtkirche kann mit ihrem außergewöhnlichen Batikteppich besichtigt werden, wenn die Gäste es vorher absprechen. Eine Vermittlung der Stadtrundgänge nimmt die Tourist-Information Fürstenberg/Havel vor, dort gibt es auch Auskünfte zu den Konditionen.


Kontakt:
Touristinformation Fürstenberg/Havel
Tel.: 033093/32254
info@fuerstenberger-seenland.de

Internet:
www.fuerstenberger-seenland.de

 


Impressum

REGIO-Nord mbH
vertreten durch Geschäftsführer Olaf Bechert
Baustraße 56
16775 Gransee

Telefon:  +49 (0)3306 202852
Telefax:  +49 (0)3306 202859
E-Mail: buero@regio-nord.com

Steuer-Nr. 053/126/00031
HRB 1203 NP