• +49 33082 70202
  • info@stechlin.de

Stechlinseeradweg

Anleger Am Stechlinsee, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann

Von Gransee aus führt der Stechlinseeradweg teils auf einer historischen Bahntrasse quer durch den Naturpark Stechlin-Ruppiner-Land bis zum sagenumwobenen Stechlinsee, dem größten Klarwassersee Norddeutschlands. 

Der Stechlinseeradweg hat einiges zu bieten: Klarwasserseen, herrliche Buchenwälder, einsame Badestellen. Was zählen hier viele Worte, einfach hinfahren und schauen. Wie wird immer so schön gesagt: auf den Spuren Th.Fontanes, ja wir kreuzen seinen Kutschenweg(Krumme Damm).

Länge: 39 km (2,5 h)

Start: Gransee

Ziel: Fürstenberg (Havel)

Logo / Wegstreckenzeichen:keine Angaben

Anreise: Ab Berlin Hauptbahnhof mit dem RE5 bis Gransee (ca. 1 Std.). 

Abreise: Ab Fürstenberg (Havel) mit dem RE5 bis Berlin Hauptbahnhof (ca. 1 Std.).

Verlauf: Gransee, Schulzendorf, Wolfsruth, Großwoltersdorf, Menz, Neuglosbow, Fürstenberg (Havel)

Sehens- / Wissenswertes:

  • Gransee: ehemaliges Franziskanerkloster, Königin-Luise-Denkmal, Heimatmuseum, historischer Satdtkern
  • NaturParkHaus Stechlin in Menz - Besucherzentrum im Naturpark Stechlin-Ruppiner Land
  • Künstlerhof Roofensee
  • Neuglosbow: Adventskirche, Badestelle am Stechlinsee, Glasmacherhaus
  • Fürstenberg: Stadtkirche

Kombinationsmöglichkeiten

  • Radrouten Historische Stadtkerne - Route 1
  • Radrouten Historische Stadtkerne - Route 2
  • Auf den Spuren der Preußen
  • Königin-Luise-Radweg
  • Tour Brandenburg
  • Seen-Kultur-Radweg
  • Von Weihnachtsmann und Seidenraupe
  • Radweg Berlin-Kopenhagen
  • Havelparadies erfahren

Wegebeschaffenheit / Streckenausbau: keine Angaben

Karten / Literatur: "Rad - Wander- und Gewässerkarte Rheinsberger Seen, Großer Stechlin", 1:35.000, Verlag: grünes herz, Auflage: 8 (1. April 2014), ISBN-13: 978-3866361003, 4,95 Euro

Tourdaten



Tourstart
Bahnhof
Am Güterbahnhof
16775 Gransee

39 km

Tourende
Bahnhof
Bahnhofstraße 1
16798 Fürstenberg
Anleger Am Stechlinsee, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann

   Kontakt

Stechlinseeradweg
Tourismusverband Ruppiner Seenland e.V.
Fischbänkenstraße 8
16816 Neuruppin


03391-659630

03391-357907


   Merkmale

  • Tour von A nach B
Zurück zur Übersicht