Von A bis Z

Sie brauchen ein Taxi oder wollen einen Bootsausflug machen? Hier finden Sie eine Übersicht mit regionalen Empfehlungen von A bis Z.

Biberburg Tours

Dorfstraße 49
17268  Templin OT Hindenburg

E-Mail: info(at)biberburg-tours.de
Web: floss-miete.de

Telefon: 03331-21288
Mobil: 0171–9304137
Fax: 03331-21965

Urlaub auf dem Floß "Biberburg" (Templiner Gewässer im Norden Brandenburgs)

Durch mehrfach abgeteilte Doppelrümpfe ist das Boot praktisch unsinkbar und nicht kenterbar, denn die Flöße wurden nach der europäischen Sportbootrichtlinie (CE-Kennzeichnung) gebaut. Also dann: "Leinen los!" für die Tour zu Zweit, in Familie oder mit Freunden durch eine einmalige in der letzten Eiszeit entstandenen 7 - Seenkette um Templin. Lassen Sie die Seele baumeln und genießen das Naturerlebnis. Die Seen sind auch bestens zum Angeln geeignet. Die Verbindung zur Havel ist wegen Sperrung der Schleuse Kannenburg leider für etwa 2 Jahre nicht möglich.

Kanumiete

Variante 1: Kanutour Templin - Lychen - Havel (3 - 4 Tage) Sie paddeln mit dem Kanu den Templiner Kanal entlang, über den Stadtsee bis zum Gleuensee. Es schließt sich ein Stückchen Urwald mitten in der Uckermark an, ein Fließ am Knehdener Moor entlang zum Netzowsee. Dort besteht die Möglichkeit vom Gestüt Lindenhof aus die Kanus zum Platkowsee umsetzen zu lassen. Dann führt die Tour über Lychen, die Woblitz, Himmelpfort und die Havel zurück nach Hindenburg. Unterwegs gibt es Übernachtungsmöglichkeiten auf dem Zeltplatz oder im Pensionszimmern.

Variante 2: Kanutour zum Ziegeleipark Mildenbeerg (2 Tage) Eine andere Möglickeit ist die Fahrt die Havel entlang in südlicher Richtung zum Ziegeleipark Mildenberg. Dort kann man für die Übernachtung sein Zelt aufschlagen (bitte im Hafenbüro melden), den Ziegeleipark besichtigen und am nächsten Tag gemütlich zurück paddeln. Aber auch für Tagestouren sind die Seen um Templin bestens geeignet.



zurück zur Übersicht