Fahrgastschifffahrt

Die Gewässer des Fürstenberger Seenlandes werden mit dem Fahrgastschiff MS „Möwe“ angefahren. Drei Fahrten bietet die Reederei Knaack & Kreyss an, Ausgangspunkt ist jedes Mal der Stadtsee in Lychen.

Auf der Woblitzrundfahrt (Dauer zirka zwei Stunden) steuert das Schiff den Haussee in Himmelpfort an und fährt dann wieder zurück.

Die Havelrundfahrt (zirka dreieinhalb Stunden) führt über den Stolpsee und die Havel bis nach Bredereiche und kehrt dann um.

Ebenfalls rund dreieinhalb Stunden dauert die Fünf-Seen-Rundfahrt, die bis zum Schwedtsee nach Fürstenberg/Havel führt. Nach telefonischer Anmeldung ist ein Zustieg in Fürstenberg/Havel möglich, zurück geht es dann von Lychen aus mit dem Bus.

Der Transport von Fahrrädern ist auf jeder Rundfahrt möglich. Himmelpfort und Lychen sind über den Internationalen Fernradweg Berlin - Kopenhagen sowie den Weihnachtsmann-Radweg verbunden.

Auskünfte zu den Abfahrtszeiten sowie Möglichkeiten zur Reservierung gibt es in der Tourist-Information Fürstenberg/Havel.